S58129-Orczy-v--Orcz

Aus SiebmacherWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wappen führende Familie

Orczy v. Orcz

Blasonierung

Geviertet von G. und R. mit einer eingepfropften b. Spitze, darin ein g. Jagdhorn mit aufwärts strebender g. Schnur {für Petrovay}; 1. r.-bekleideter Mann wachsend, mit Pelzkalpag samt r. Sacke, in der erhobenen Rechten einen Krummsäbel haltend, dessen Spitze durch einen schnurrbärtigen von der Schnittfläche des Halses blutenden Türkenschädel gedrungen erscheint, die Linke in die Hüfte gestützt. 2. ein doppelschwänziger, gekrönter, g. Löwe, in der erhobenen Rechten eine gr.-bestängelte, gr.-beblätterte w. Rose haltend {für Baron Nyary v. Bedegh}; 3. ein doppelschwänziger, einwärts gekehrter, g. Löwe, in der erhobenen Rechten einen Krummsäbel mit g. Parierstange haltend. 4. aus der Spaltung ragender, r.-gewaffneter # Adler {für Telekessy}.

Helm(e)

Helmzier(en)

Decke(n)

Krone(n)

Mantel

Schildhalter

Motto

Nähere Angaben zur Familie

Freiherren

Kommentar (weitere Angaben)

Stelle(n) im Buch

Band: [b63] Un Seite: 464 Tafel: 341 Nummer: 2 (un#8032381)

Abbildungen

nur Schild

Komplettwappen

Quellen (Bücher, Manuskripte, Wappenrollen)

Siegel an Urkunden

Orte, an denen das Wappen dargestellt ist

Epitaphien

Grabsteine

Fenster

Gebäude

Auftreten als Teil eines anderen Wappens

Frühestes Auftreten

Spätestes Auftreten

Ein bestimmter Wappeninhaber